top of page

Wenn du eine Blume liebst, gießt du sie und pflückst sie nicht

Du hörst zu. Du liest dir Nachrichten durch.

Du sprichst mit ihnen. Du hälst ihnen die Hand.

Du fängst sie auf.

Du nimmst dir Zeit. Du siehst ihren Wert.

Du bist da.

Du schenkst ihnen Liebe, selbst in Freundschaften.

Du pflückst nicht Blumen im Garten, weil sie dir gefallen.

Du gießt sie. So wie du dich um deine Mitmenschen sorgst.

Du möchtest sie weiterhin wachsen sehen.

Du nimmst nicht, du gibst.

Ich habe eine Frage an dich.

Würden deine Mitmenschen, Blumen pflücken oder gießen ?

Würden sie die Blumen gießen, weil sie sie lieben und

deshalb weiterhin wachsen sehen wollen?

Nehmen oder geben sie mehr?

Es geht nicht um die Male wie oft jemand dir im Leben hilft.

Es geht darum, da zu sein und miteinander zu wachsen.

Sind deine Mitmenschen da?

Pflücken sie oder gießen sie in deinem Leben?


Mit Liebe, deine Freundin Sara <3

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hör auf traurig zu sein

Hör auf traurig zu sein, über jemanden oder etwas, der/das dich traurig gemacht hat. Dein Leben hat so viel mehr zu bieten, als du, gerade, denkst. Sara Defilippo

Was ist Liebe?

Was ist denn Liebe Mama? Fragte mich meine Tochter eines Tages. Ich schaute ihr tief in die Augen und antwortete mit „Du Amore“ „Nein Mama, ich weiß, dass du mich liebst, aber was ist denn Liebe?“ So

Ich bin mein eigenes Licht

„Das ist ein Lichtschalter“, erklärte ich meiner Tochter. Ich gab ihr ein Kuss auf die Stirn und sagte zu ihr: „Und du bist mein Licht. Wer ist denn dein Licht?“ Nach dieser Frage, lächelte sie mich e

Comments


bottom of page