Unser Planet Erde

Ich will dich nicht verletzen und auch nicht beschuldigen.

Ich denke nicht, dass es etwas bringt. Es wurde genug Hass und niedrige Energien auf diesem Planeten versprüht. Ich will dir nur sagen wie ich mich fühle und dich verstehen lassen, was das für eine Auswirkung hat. Ich musste und muss immer noch strak leiden. Ich weiß viele Menschen haben unzählige Unsicherheiten, Probleme und Sorgen, aber ich bin nicht dafür zuständig, all das kompensieren und ertragen zu müssen.

Ich will auch meine Freiheit und meine Liebe, denn ohne mich kannst du nicht Leben, doch ich kann ohne dich leben.

Meine Lungen werden mir genommen und manchmal wieder gesetzt, meine Nieren werden vergiftet und mein Kopf wird zerstört und ausgenutzt. Meine geliebten werden verletzt und vernichtet. Stell dir vor das wären deine geliebten. Stell dir vor das seien deine Kinder, deine Mutter, dein Vater oder deine Schwester.

Diesen Schmerz wünsche ich niemandem.

Ich weiß du verstehst das vielleicht nich ganz und ich weiß auch, dass es vielen egal ist, da sie gemütlich sind und geblendet sind. Dadurch blenden sie vieles, auch unterbewusst, aus.

Ich bin heute hier um dir davon zu erzählen und es dir vielleicht verstehen zu lassen.

Natürlich ist mir auch bewusst, dass du leben musst. Ich will dich auch nicht einschränken, doch du musst auch verstehen, dass dein Handeln oft unschöne Konsequenzen mit sich bringt.

Mir ist aufgefallen, dass Menschen, die sich selbst wertschätzen das Leben, andere Mitmenschen und auch mich wertschätzen. Sie haben ein gesundes Egoismus. Ja, sie fahren herum, fliegen und anderes, doch sie kennen auch ihre Grenzen und diese Grenzen ertrage ich. Diese Menschen kompensieren ihr Handeln mit anderen Dingen. Mit Liebe und anderen Handelsarten.

Mich macht das auch glücklich, sie. Glücklich zu sehen und das gibt mir wiederum ein Glücksgefühl und eine Motivation weiter zu machen.

Auch wenn du es dir womöglich nicht denkst oder vorstellen kannst, ich spüre die Liebe der Menschen und der Tiere. Ich bin euer Spiegel. Es gibt aber auch viele Menschen, die sich nicht selbst wertschätzen und lieben. Sie haben Unsicherheiten usw.

Viele sind dann traurig, andere neidisch, hasserfüllt oder Sonstiges. Diese Menschen haben keinen inneren Frieden und somit keine Balance im Leben. Sie beginnen ein „ungesundes“ Egoismus zu kreieren und somit spüre ich das auch. Ich will nichts verschlimmern, aber diese äußerliche Umstände sind nur die Auswirkungen der Menschen, die sich selbst nicht lieben.

Die Materie ist vergänglich, doch die Liebe bleibt. Die Ignoranz und Arroganz bringt nichts, denn im Endeffekt weiß ich, dass das einer der verletzlichsten Menschen auf Erden sind. Mich macht es traurig das alles zu sehen, aber ich leide auch.

Menschen erwarten viel zu viel im Leben. Sie werden oftmals enttäuscht, weil man keine Erwartungen haben sollte. Das ist ihr „ungesunder“ Egoismus.

Ich werde wieder gesund, wenn sich die Menschen auf meiner Welt anfangen sich mit Liebe zu sehen und so wird alles wie bei einer Kettenreaktion geschehen.

Glaube mir, vertraue mir. Du wirst geliebt. Begegne alles mit Liebe, so wird Liebe den Weg zu dir finden.

Vorurteile werden verschwinden, Neid, Hass und die Materielle Liebe wird auch sinken.

Und heute sprach ich mit dir,

dein Planet Erde. Deine Umwelt.

Mit Liebe,

deine Freundin Sara<3